Download e-book for iPad: Der Süden als Nebenland. Heinrich der Löwe als Herzog von by Anonym

By Anonym

ISBN-10: 3668317100

ISBN-13: 9783668317109

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 2,7, Philipps-Universität Marburg (Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Staufer und Welfen im 12. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, summary: Am 7. September 1156 wurde Heinrich der Löwe mit dem Herzogtum Bayern belehnt. Dies battle ein großer Erfolg, denn er hatte lange darauf hingearbeitet. Nun besaß er neben Sachsen noch ein weiteres Herzogtum und dies machte ihn zu einem starken Herzog. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob Heinrich überhaupt in der Lage struggle, zwei Herzogtümer zu verwalten. Denn in Sachsen bestand mit Albrecht dem Bären und Erzbischof Hartwig von Bremen eine starke competition, welche immer wieder die volle Aufmerksamkeit des Welfen erforderte.

Zunächst wird die Ausgangslage Heinrichs zu Beginn seiner Herrschaft in Sachsen genauer dargestellt. Hier werden bereits einige Kämpfe und Errungenschaften des noch jungen Herzogs aufgezählt. Im nächsten Kapitel folgt die Ausgangslage in seinem zweiten Herzogtum Bayern. Es werden Unterschiede zu Sachsen deutlich gemacht und die unterschiedlichen Herrschaftsstrukturen genauer erläutert. Auch die Abspaltung Österreichs und die Übernahme des neu entstandenen Herzogtums durch Heinrich Jasomirgott werden kurz erwähnt. Im IV. Kapitel werden die wichtigsten Amtshandlungen von Heinrich aufgezählt. Hier wird zu klären sein, warum Heinrich eine relativ radikale Vorgehensweise gegenüber andern Adeligen und Geistlichen an den Tag legte. Aber auch die Vernachlässigung seiner Amtsaufgaben werden in diesem Kapitel bearbeitet. Das letzte Kapitel beschäftigt sich genauer mit dem Itinerar Heinrich des Löwen. Die ausgestellten Urkunden, aber auch einzelne Besuche werden in Zusammenhang mit der Wichtigkeit der beiden einzelnen Herzogtümer gestellt.

Die Quellenlage zu diesem Thema ist relativ weit gefächert. Es gibt verschiedene Einträge in der Historia Welforum zu Aufenthalten und Reisen von Heinrich. Auch Rahewin, der Kapellan Ottos von Freising schreibt über die genaue Beschäftigung Heinrichs mit seinem neuen Herzogtum. Als wichtigste Quellen müssen allerdings die Urkunden des Welfenherzogs und die Regesten von Friedrich Barbarossa angeführt werden, welche genaue Daten über Jahre und Orte liefern. In den Regesten von Friedrich I. erfahren wir viel über die Aufenthaltsorte Heinrichs, weil dieser oft als Zeuge aufgeführt wurde. Die ist wichtig, um den Schwerpunkt seiner Herrschaft festzulegen.

Show description

Read Online or Download Der Süden als Nebenland. Heinrich der Löwe als Herzog von Bayern (German Edition) PDF

Similar history in german_1 books

Read e-book online Die Blut-und-Eisen-Rede Otto von Bismarcks vom 30. September PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, be aware: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Historisches Institut), Veranstaltung: Bismarck und die Reichseinigung, Sprache: Deutsch, summary: Otto von Bismarck wird noch heute als eine der bedeutendsten politischen Größen Deutschlands wahrgenommen.

Der Landesausbau der Wettiner und der Askanier zwischen dem by Janine Krebs PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Geschichte), Veranstaltung: Die Entstehung des Fürstentums Anhalt, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen dieser Arbeit wird der Landesausbau der Wettiner, vor allem im meißnisch-thüringischen Raum, untersucht.

Read e-book online Unterwegs auf historischen Spuren. Wanderungen und PDF

Der Verfasser, Lehrer a. D. und Oberstleutnant d. R. (Fallschirm- und Gebirgsjäger), stellt seinen three. Band einer Trilogie über die okay. u. okay. Südtiroloffensive 1916 vor. Der österreichisch-ungarische Angriff gegen den einstigen Verbündeten Italien wird auch Frühjahrs-, Maioffensive oder „Strafexpedition“ genannt.

Download e-book for kindle: Geschichte ohne Grenzen?: Europäische Dimensionen der by Jörg Echternkamp,Hans-Hubertus Mack

Zwar machen militärische Entwicklungen an Staatsgrenzen selten halt. Doch Militärgeschichte ist bis heute in hohem Maße Nationalgeschichte. Militärische Dimensionen der Vergangenheit aus einer europäischen Perspektive zu schreiben heißt deshalb, neue Akzente zu setzen und überraschende Einsichten zu eröffnen.

Extra resources for Der Süden als Nebenland. Heinrich der Löwe als Herzog von Bayern (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Süden als Nebenland. Heinrich der Löwe als Herzog von Bayern (German Edition) by Anonym


by Charles
4.2

Rated 4.18 of 5 – based on 29 votes