Read e-book online Ist Overconfidence bei Managern messbar?: Exemplarische PDF

By Lars Uphoff

ISBN-10: 3656161917

ISBN-13: 9783656161912

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, organization, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, summary: Unter Overconfidence kann ein selbstüberschätzendes Verhalten bei Individuen verstanden
werden. Diese Wahrnehmungsverzerrung kann sich in Anlehnung an SHEFRIN
folgendermaßen äußern. Auf der einen Seite kann die individual dazu neigen, ihre eigenen Fähigkeiten zu überschätzen. Solch ein Verhalten tritt der Literatur zufolge oftmals auf,wobei die betroffenen Individuen ihre als positiv anzusehenden Charaktereigenschaften als
überdurchschnittlich bewerten. Auf der anderen Seite kann sich die Overconfidence aber auch in einer Überschätzung des vorhandenen Wissens bzw. der Informationen niederschlagen. Demzufolge sind diese Personen übermäßig sicher, dass sie im Besitz der richtigen Informationen sind um einen Sachverhalt ordnungsgemäß zu beurteilen.
Da wie bereits angemerkt viele Individuen von dieser Wahrnehmungsverzerrung betroffen
sind liegt es nahe, dass dieses Phänomen höchstwahrscheinlich auch im ökonomischen Umfeld auftritt. Bei der Betrachtung unterschiedlicher Ergebnisse von Managerentscheidungen kann angenommen werden, dass auch diese unter Overconfidence leiden. Demzufolge treffen sie rational gesehen schlechtere Entscheidungen als wenn sie nicht an Overconfidence leiden würden. Die Krux ist nun, dass es sich bei dieser
Wahrnehmungsverzerrung nicht um eine einfach objektiv messbare Eigenschaft handelt. Die in dieser Arbeit thematisierte Overconfidence von Managern entzieht sich oftmals einem direkten und präzisen Maß. Aus diesem Grund müssen geeignete Maße entwickelt werden, an denen guy den Grad der Overconfidence eines Managers abschätzen oder ableiten kann. In der Literatur existieren dazu verschiedene Ansätze, wie die Overconfidence bei Managern gemessen bzw. quantifizierbar gemacht werden kann. Diese Ansätze unterscheiden sich in ihrem theoretischen Konstrukt und ihrer theoretischen foundation aber zum Teil erheblich.[...]

Show description

Read e-book online A Guide to the Project Management Body of Knowledge (PMBOK® PDF

By Project Management Institute

A advisor to the venture administration physique of information (PMBOK® advisor) — Fünfte Ausgabe reflektiert die Zusammenarbeit und das Wissen aktiver Projektmanager. Es enthält eine Darstellung der Grundsätze des Projektmanagements und ihrer Anwendung auf ein großes Spektrum von Projekten. Dieser overseas anerkannte ordinary gibt Projektmanagern unverzichtbare Werkzeuge in die Hand, mit deren Hilfe sie Projekte managen und organisatorische Ergebnisse erzielen können.

• Ein 10. Wissensgebiet wurde hinzugefügt; administration der Projektstakeholder erweitert die Bedeutung der angemessenen Einbindung von Projektstakeholdern in Hauptentscheidungen und Aktivitäten.

• Projektdaten und Informationsfluss wurden neu definiert für mehr Konsistenz und für eine stärker Ausrichtung am DIKW-Modell (Daten, Informationen, Wissen und Weisheit), das im Wissensmanagement zum Einsatz kommt.

• Vier neue Planprozesse wurden hinzugefügt: "Inhalts- und Umfangsmanagement planen", "Terminmanagement planen", "Kostenmanagement planen" und "Stakeholdermanagement planen": Diese wurden erstellt, um das Konzept, dass jeder der einzelnen Teilpläne über den gesamten Projektmanagementplan integriert wird, zu stärken.

Show description

Get System Sourcing - Erfolgspotenziale der Systembeschaffung: PDF

By Thomas Andreßen,Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers

ISBN-10: 3835003283

ISBN-13: 9783835003286

Thomas Andreßen identifiziert und evaluiert Erfolgsfaktoren in System-Sourcing-Kooperationen. Im Mittelpunkt steht die Steuerung der Kooperationen durch administration- und Controllinginstrumente wie Chain goal Costing, Audits oder die Verknüpfung von Informationssystemen.

Show description

New PDF release: China verstehen - Orientierungshilfen zur erfolgreichen

By Jens Schwerdtfeger

ISBN-10: 3640927060

ISBN-13: 9783640927067

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, notice: 2, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Sprache: Deutsch, summary: China ist eine eigene Welt mit einer über 4000 Jahre alten Geschichte sowie verschiedenen Sprachen und Dialekten. Die Größe des Landes, dessen Öffnung nach dem Westen 1978 und ein unvergleichliches Wirtschaftswachstum machen China zu einem lukrativen und wirtschaftlich interessanten Wachstumsmarkt für deutsche Investoren. Doch warum sind schon so viele von ihnen bisher gescheitert? Hochqualitative Produkte und überlegene Konzepte reichen für einen erfolgreichen Eintritt in den chinesischen Markt schon lange nicht mehr aus. Viel bedeutender ist es mittlerweile im sino-deutschen Geschäftsleben geworden, die Denk- und Verhaltensmuster des ausländischen Kooperationspartners zu kennen und ihre kulturelle Wurzeln zu verstehen.
„When in Rome do because the Romans do.“ heißt ein altbekanntes Sprichwort. Unterschiedliche Kulturen bedingen eine unterschiedliche Kommunikation und somit unterschiedliche Geschäftspraktiken. Denn Kommunikation ist für das Wirtschaften von essentieller Bedeutung. supervisor verwenden etwa 70 Prozent ihrer Arbeitszeit allein für Kommunikation. Das Sprichwort betont, dass Geschäftsleute aus aller Welt außerhalb ihrer gewohnten Umgebung über die Kultur ihres Gastgebers nachdenken und sich daran so intestine wie möglich anpassen sollten. Doch kann guy so einfach seine Kultur wechseln? Sicherlich nicht, und das soll guy auch nicht.
Die Relevanz kultureller Unterschiede für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit China kann von deutschen Investoren aber nicht mehr länger bestritten werden. Menschen kommen öfter als jemals zuvor in Kontakt mit Menschen anderer Kulturen. Neben sprachlichen Problemen treten kulturelle Hürden und Missverständnisse oft unbewusst in den Vordergrund der Geschäftsbeziehung. Aber auch offensichtliche Probleme rühren aus den kulturellen Unterschieden. Verhandlungen geraten ins Stocken und drohen abgebrochen zu werden, oder die seit Jahren bestehende Geschäftsbeziehung erfährt plötzlich ohne offensichtlichen Grund einen spürbaren Dämpfer. Solche Störungen und Missverständnisse sind - nicht zuletzt häufig aus Unwissenheit - in einem unangemessenen Umgang miteinander begründet.
Diese Arbeit beschäftigt sich daher mit den kulturellen Unterschieden in sino-deutschen Geschäftsbeziehungen.

Show description

Read e-book online Die Woche, in der Jérôme Kerviel beinahe das PDF

By Hugues Le Bret,Ursel Schäfer,Enrico Heinemann

ISBN-10: 3888977223

ISBN-13: 9783888977220

Sonntag, 20. Januar 2008: Die Leitung der Société Générale entdeckt, dass Jérôme Kerviel im Namen der französischen Großbank mit 50 Milliarden Euro spekuliert hat. Hugues Le Bret sitzt »im Cockpit«. Er schildert im Stundentakt den genauen Ablauf: wie die Verluste, die Kerviel verschleiert hatte, ans Licht kamen und wie es der Société Générale gelang, den Bankrott abzuwenden. Als einer der fünf leitenden Bankmanager ist Le Bret unmittelbar mit dem dealing with der Krise befasst. Zusammen mit der Finanzaufsicht – aber ohne Einschaltung der Politik – arbeiten sie an der Rettung des Weltfinanzsystems; die Rechnungseinheit ist eine Milliarde Euro. Eine weltweite Katastrophe, ein neuer »schwarzer Freitag« kann abgewendet werden. Nach der Verurteilung Kerviels entschloss sich Le Bret, sein Schweigen zu brechen. Nie zuvor hat jemand die Finanzwelt in ihrer tiefsten Krise so schonungslos dargestellt. Le Bret teilt die Akteure nicht in intestine und Böse, sondern zeigt Männer und Frauen, die das Undenkbare erleben, Mächtige, die auf einmal verwundbar sind, hochprofessionelle supervisor, denen die größte Spekulationsblase der Geschichte die Sicht vernebelt hat. Ein wesentlicher Beitrag zum Verständnis der Finanzkrise, ein persönliches Zeugnis, eine rückhaltlose Selbstprüfung.

Show description

Change Management in der öffentlichen Verwaltung: Die by Christian Wörpel PDF

By Christian Wörpel

ISBN-10: 3842856024

ISBN-13: 9783842856028

In dieser Studie beschäftigt sich der Autor mit dem organisationalen Wandel. Nicht nur in Wirtschaftsorganisationen, sondern auch in der öffentlichen Verwaltung wird Wandel zunehmend als notwendig erachtet. Somit gewinnt das Thema 'Change administration' auch hier weiter an Bedeutung.
Insbesondere widmet sich der Autor denjenigen Veränderungsprozessen, die durch die Einführung neuer Informationstechnologie in der öffentlichen Verwaltung ausgelöst werden. Eine der derzeit größten Herausforderungen von Verwaltungen liegt darin, durch die Einführung von eGovernment-Anwendungen Verwaltungsprozesse ausschließlich elektronisch 'aus der Ferne' abwickeln zu können. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen hierbei die Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, die von IT-induzierten Änderungsprozessen betroffen sind.
Das Buch dient Praktikerinnen und Praktikern, die in ihrer Verwaltungspraxis mit der Einführung neuer IT-Anwendungen betraut sind und ihre Aufgabe darin sehen, Akzeptanz für IT-Lösungen zu erreichen und Widerstände gegen organisationale Veränderungen zu überwinden. Dabei werden den Leserinnen und Lesern nicht nur bereits bekannte Akzeptanzparolen wie 'Betroffene zu Beteiligten zu machen' aufgezeigt. Die Thematik des Verfassers ist weitaus komplexer. Denn wie er annimmt, erfordern erfolgreiche IT-Umsetzungen eine kulturelle Einbettung in der Verwaltung, wozu neben der IT selbst auch Einstellungen und Verhaltensweisen zu verändern sind. Die Arbeit von switch Managern bewegt sich hierbei im Spannungsfeld zwischen Widerstand und Akzeptanz, wie ausführlich ausgeleuchtet wird. Zugleich erfolgt in dieser Studie nicht nur eine Betrachtung auf individueller Ebene. Auch die soziale und die organisationale size sind Gegenstände dieses Werkes.Christian Wörpel, M.A. wurde 1983 in Plauen geboren. Der Autor studierte Verwaltungsökonomie (Diplom/FH) an der Hochschule Harz in Halberstadt mit den Schwerpunkten Kommunikation und advertising sowie Projektmanagement. Bereits während seines Studiums beschäftigte er sich als studentische Hilfskraft mit dem Thema eGovernment. Aus seiner Tätigkeit im Forschungsprojekt 'Digitales Wirtschaftsförderungsmanagement' (ehemals: 'eGovernment für Unternehmen' entstand das Thema seiner Abschlussarbeit mit dem Titel 'Marketing unternehmensbezogener eGovernment-Dienstleistungen'. Hierfür erhielt er den Förderpreis 2008 des Förderkreises der Hochschule Harz. Nach dem Diplomstudium begann er an der Fachhochschule Nordhausen ein Masterstudium im Fach 'Public administration & Governance', welches er 2010 erfolgreich als grasp of Arts abschloss. In seiner Masterarbeit widmete er sich dem Thema swap administration in der öffentlichen Verwaltung, in der er speziell auf die Einführung von eGovernment eingeht. Er betrachtete vor allem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, die letztendlich die IT-Anwendungen umsetzen müssen. Mittlerweile ist der Autor als Hauptamtsleiter in der Gemeinde Schönwald im Schwarzwald tätig, wo er nun selbst mit der Einführung neuer IT beschäftigt ist.

Show description

Geldpolitik der Fed und der EZB in der Krise (German by Kerim Ben Hamida PDF

By Kerim Ben Hamida

ISBN-10: 3640576004

ISBN-13: 9783640576005

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, word: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, summary: Die nachfolgende Arbeit beschäftigt sich mit den Reaktionen der Federal Reserve financial institution und der Europäischen Zentralbank während der Finanzkrise. Vordergründig werden deskriptiv die Einflüsse der der time period public sale amenities (TAF) und der Langfristoperationen auf den OIS-LIBOR-Spread beschrieben.

Show description

Download e-book for iPad: Vokabelheft Immobilienkaufleute: Alles für die gebundenen by Manfred Wünsche

By Manfred Wünsche

ISBN-10: 3640924452

ISBN-13: 9783640924455

Skript aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, summary: Im Vokabelheft Buchführung werden alle gängigen Buchungsaufgaben in der Prüfung für Immobilienkaufleute anhand des zugehörigen Kontenrahmens übersichtlich sortiert dargestellt. Es folgen Vokabelhefte zu den BWL-Themen Controlling, Kostenrechnung, Finanzierung, employer, EDV und advertising and marketing, natürlich alles mit Immobilienbezug und aus früheren Prüfungsaufgaben generiert. Danach kommt der WiSo-Teil mit Recht, Steuern und Sozialversicherung und VWL (entsprechend der Reihenfolge in der Prüfung). Als Zugabe und Anregung für weitere selbsterstellte Vokabelhefte wird noch die 2. BV, das WEG und das Thema Zwangsvollstreckung mit den wesentlichen, lernfähigen Begriffen und Inhalten vorgestellt.

Show description

Download PDF by Susanna Mandorf: Einführung in Expertensysteme: Beitrag zu Grundlagen des

By Susanna Mandorf

ISBN-10: 3640155521

ISBN-13: 9783640155521

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, corporation, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Betriebsinformatik und Operations study, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Dieses Projekt baut auf einer Seminararbeit der Autorin von 1997 im Studienfach Wirtschaftswissenschaften für den Fachbereich Betriebsinformatik auf.
Das Hauptseminar trug den Titel Betriebliche Informationssysteme.
Die Seminararbeit wurde für die jetzige Veröffentlichung überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.

Informationssysteme werden inzwischen vielfältig eingesetzt. Bei administration und Verwal-tung hat beispielsweise eine totale Umstrukturierung der öffentlichen und kommerziellen Dienstleistungen stattgefunden, von der kaum ein Bereich des täglichen Lebens verschon blieb. Ein Nutzungsbeispiel sind die Expertensysteme. Sie stellen im Vergleich z.B. zu Datenbanken, wesentlich komplexere Informationssysteme dar. Sie sind in der Lage „mitzudenken“ und selbständig zu einer Problemlösung zu finden.
Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, dem interessierten Leser zu vermitteln, was once ein Expertensystem ist, wie es arbeitet und auf welche Weise es in Forschung und Industrie Anwendung gefunden hat.
Die Arbeit orientiert sich in erster Linie an dem Buch „Einführung in Expertensysteme“ von Frank Puppe. Nach dem Literaturstudium von zwölf verschiedenen Einführungsbänden über Expertensysteme hat sich dieses Buch als das verständlichste und am besten strukturierte Werk herausgestellt. Auch andere Autoren greifen gern auf dieses Buch zurück.
Neure Literatur wurde als Ergänzung herangezogen.

Show description

Download e-book for iPad: Logistik Management: Systeme, Methoden, Integration (German by Stefan Voß,Julia Pahl,Silvia Schwarze

By Stefan Voß,Julia Pahl,Silvia Schwarze

ISBN-10: 3790823619

ISBN-13: 9783790823615

Die Globalisierung und Virtualisierung von Geschäftsbeziehungen vergrößert die Bedeutung und die Komplexität logistischer Herausforderungen. Das administration logistischer Netzwerke wird zu einem wesentlichen Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Das Buch wie die gleichnamige Tagung (September 2009) haben zum Ziel, den internationalen Gedankenaustausch und die Diskussion zwischen Wissenschaft und Praxis gezielt zu fördern, damit Strategien, Methoden und Werkzeuge entwickelt werden können, die es ermöglichen, den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.

Show description